Drah‘ di net um, der Faktenfuchs geht um

Eigentlich wollte ich mich mit weiteren Beiträgen hier zurückhalten. Die Messe ist gelesen. Aber einen Aufreger hatte ich, den ich wieder mit dem Aufruf, dass sich Jede/r ihre/seine eigene Meinung bilden möge, veröffentlichen muss: Die Studie „Serious adverse events of special interest following mRNA COVID-19 vaccination in randomized trials in adults“ s. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0264410X22010283?via%3Dihub. Hier geht… Drah‘ di net um, der Faktenfuchs geht um weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

Wo ist der Elefant?

Im letzten Beitrag „Auch im Bundesrat beschlossene Sache“ habe ich einen Artikel von Norbert Häring, Wirtschaftsjournalist beim Handelsblatt, verlinkt. „Leider“ ist ein neuer, unbedingt lesenswerter aus seiner Feder hinzugekommen. „Institut für Bevölkerungsforschung will Elefanten im Raum nicht sehen“, s. https://norberthaering.de/news/geburtenrueckgang-bib/. Wieder unbedingt ganz lesen. Dem letzten Absatz möchte ich noch hinzufügen, dass bereits im April… Wo ist der Elefant? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

Auch im Bundesrat beschlossene Sache

Was der gestrige Tag so brachte: Der Bundesrat hat dem neuen Infektionsschutzgesetz zugestimmt, aber auch ergänzt. Er fordert, die beschlossenen Änderungen in ihrer Laufzeit zu vereinheitlichen und somit alle bis Ende April 2023 zu terminieren. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA empfiehlt nun die dauerhafte Zulassung für die mRNA-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna (darüber entscheidet wahrscheinlich in Kürze… Auch im Bundesrat beschlossene Sache weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

„Keine Lakritze…“

Abgesehen davon, dass ich keine Lakritze mag, mochte ich mich seit Längerem auch nicht zu dem leidigen Thema der Corona-Maßnahmen in Deutschland hier in diesem Blog äußern. Das gebe ich nun aus aktuellem Anlass auf: Morgen werden wohl die Bestimmungen des neuen Infektionsschutzgesetzes im Bundesrat durchgewunken. Nach der Zustimmung im Bundestag ist außer der angekündigten… „Keine Lakritze…“ weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

„Wer schweigt stimmt zu“

In meinem letzten Beitrag „Zwei Monate später“ habe ich dazu eingeladen, eventuelle eigene Kritik an den Corona-Maßnahmen auch zu artikulieren. Bei weitem eleganter, vielschichtiger, versierter und zugleich fundamentaler tut das das Essay „Wer schweigt stimmt zu“ von Ulrike Guérot. Very very strong buy – das Buch ist sehr lesenswert (und im Übrigen auch leseleicht). Mehr… „Wer schweigt stimmt zu“ weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

Zwei Monate später

Ich schreibe nun doch einen weiteren Beitrag. Das fällt mir nicht leicht, weil es eigentlich keinerlei Sinn macht. Insbesondere nach der Entscheidung gegen eine allgemeine Impfpflicht bin ich restlos vom Glauben abgefallen. Im Ergebnis begrüßenswert war das keine Sternstunde der parlamentarischen Demokratie, in der die Abgeordneten allein ihrem Gewissen und in dem Abwägungsprozess der Faktenlage… Zwei Monate später weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

Nach der ersten Lesung

Heute waren seit langer Zeit doch mal wieder einige Besucher hier. Was mich motiviert, zumindest wieder ein bisschen was zu veröffentlichen. Letzte Woche ist die neueste Fassung der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. Das ist dann der bayerische Sonderweg, der bis zum 2. April gilt. Parallel dazu laufen zwei in Teilen verwobene Debatten im… Nach der ersten Lesung weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

„Frieden – Freiheit – Selbstbestimmung“

Das ist die Losung der vielen Impfspaziergänger. Das ist nicht unbedingt bekannt, daher stelle ich es hier und aus aktuellem Anlass nochmal heraus. Freiheit und Selbstbestimmung hat bei uns in Bayern aber jüngst zumindest etwas zugenommen – in der Gastronomie, der Hotellerie und der Beherbergung gilt seit 4. März die 3G-Regel. Außerdem gilt 3G auch… „Frieden – Freiheit – Selbstbestimmung“ weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

Im Schatten des Krieges

Keine Ahnung, was in unserer Mediendemokratie nun zur Impfproblematik passiert, wenn diese aus dem Hauptfokus rückt (den sie nach meiner Einschätzung sowieso aktuell nicht mehr verdient). Positiv gedacht kann es zu einer differenzierten Sichtweise kommen, weil kein Gesichtsverlust droht. Negativ gedacht kann ein vollständiges Durchsetzen einer restriktiven Impfpolitik kommen. Für letzteres spricht allein der Umfang… Im Schatten des Krieges weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

ÄnderungsVO zur 15. IfSMV

Breaking news: Seit heute ist eine Novellierung der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft: Die staatlichen Schlösser, Gärten und Seen sind – nach der 3G‑Regelung – nun wieder öffentlich zugänglich. Und andere Präzisierungen. Zudem wurde die gesamte Infektionsschutzverordnung bis 19. März verlängert, denn am 20. März ist bekanntlich die Pandemie vorbei. Bin ich gespannt, ob die ganzen… ÄnderungsVO zur 15. IfSMV weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog